Content Management System

Sie möchten Ihre Website kostengünstig selbst und ohne fachkundige Hilfe aktualisieren, erweitern und bearbeiten?

Bei einer Website, die regelmäßig aktualisiert und erweitert werden soll (Navigation, Fotos, Texte etc.), empfiehlt sich ein Content Management System (CMS), denn bei einer solchen CMS-Website können Sie ohne Fachkenntnisse selber Hand anlegen - und nicht zuletzt Geld sparen.

Die Bedienung des Content-Management-System und seine Konfiguration lassen sich komplett von jedem beliebigen PC mit Internetzugang gestalten, somit ist man nicht zu einer lokalen Installation gezwungen und kann von überall Änderungen oder Anpassungen vornehmen.
Über eine Eingabemaske - ähnlich einem Texteditor - können ohne Programmierkenntnisse die Inhalte gepflegt und neue erstellt werden. Dies kann auch von mehreren Personen - wenn nötig - in unterschiedlichen Bereichen der Webseite gleichzeitig erfolgen. Die Einarbeitung erfolgt in sehr kurzer Zeit.

Weitere Vorteile eines CMS: 

Trennung von Layout (CSS) und Inhalt (Content)
Durch eine strikte Trennung der Inhalte der Website von den Angaben zum Webdesign, welche das System vornimmt, können leicht optische und funktionelle Anpassungen vorgenommen werden, ohne einen Verlust der Inhalte zu riskieren oder mühsam wieder alle Daten eingeben zu müssen.

Zugriff durch Rechte beschränken
Wer wie weit Änderungen an der Website vornehmen kann, lässt sich ohne Schwierigkeiten durch Vergabe von Rechten beschränken, genauso wie der öffentliche Zugriff auf bestimmte Inhalte der Website wie Downloadbereich oder ähnliches.

Erweiterung der Funktionalität
Bei Bedarf lassen sich weitere Funktionen wie Bildergalerien, Foren, Gästebücher, Mailsysteme, Dateiverwaltung, Onlineshop oder Ähnliches unkompliziert in eine bestehende CMS-Website einbauen.