Standardkonformität für barrierefreies Webdesign

HTML ist  eine Sprache zur Strukturierung von Inhalten und einige der Elemente (Tags) sind eigens zur Erhöhung der Barrierefreiheit eingeführt worden. HTML muss von jedem professionellen Webentwickler beherrscht werden.
Standardkonformität setzt u.a. die Trennung von Inhalt und Layout voraus, d.h. alle Aspekte von Layout und Formatierung werden über CSS definiert. Bevor ein CSS-Design umgesetzt werden kann, muss die Linearisierbarkeit und Strukturierung der Inhalte im HTML vorgenommen werden.
Standardkonformer Code ist die Grundvoraussetzung für größtmögliche Kompatibilität mit Browsern und Hilfsmitteln behinderter Nutzer.